Fertigung

Fräsbearbeitung


Ein Roboter wird in einer, dafür errichteten Fräskabine zum Bearbeiten von Modellmaterial wie EPS/XPS aber auch PU-Schäumen und Holzwerkstoffen, eingesetzt. Zu diesem Zweck ist er mit einer G. Colombo RC42 Spindel ausgestattet. Ein von der Firma MFL hergestellter Aufspanntisch ermöglicht die exakte Positionierung der Werkstücke.



Pick and Place und weitere Anwendungen


Zwei weitere Roboter sind, auf dem gleichen Schienensystem verankert und somit linear zueinander positionier- und fixierbar. In der Grundkonfiguration sind die Roboter mit pneumatischen Greifwerkzeugen ausgestattet. Im Rahmen von Seminaren und Projekten werden hier neue Werkzeuge und ihre Einsatzmöglichkeiten zur Bearbeitung und Positionierung geometrisch komplexer Bauteile getestet.