faksimile SS2013




WAHLFÄCHER

140.801 Big Scale - Hohe und weitgespannte Tragwerke
140.805 Tragende Fassadenkonstruktion

TERMINE

Abhaltungstermine aus dem TUGonline

LINKS

Lehrveranstaltung im TUGonline
LV-Unterlagen


BESCHREIBUNG

Die grundlegende Idee des Masterstudios „Faksimile“ war es, sich mit den Möglichkeiten der parametrisch generierten und digital gesteuerten Fabrikation von Bauteilen auseinanderzusetzten, und aus den gewonnenen Erkenntnissen  ein Konzept für die die Entwicklung von elementierbaren und somit vorfabrizierbaren, doppelt gekrümmten Betontragwerken zu entwickeln.

In dem Projekt haben die Teilnehmer einen Pavillon für die Serpentine Gallery in London entwickelt, und sich ein spezielles Element der Fabrikation herausgesucht (z.B.: das Weben von Bewährungslagen, das Einstellen adaptive Schalungen, etc.9 und dieses in Form eines parametrischen Arbeitsprozesses auf ABB IRB 140 Industrierobotern modellhaft verwirklicht. Dazu wurden die Werkzeuge für die auszuführende Tätigkeit selbst entwickelt.

 

BETREUER

Stefan Peters, Felix Amtsberg, (ITE, TU Graz), Felix Raspall (Harvard GSD) und Milos Dimcic (Programming Architecture).

 

ARBEITEN DER STUDIERENDEN
Nexus: Oana Rodica Ilie, Angelika Krainer
02 Parabolic: Simon Brandstätter
Variable Porosity: Florian Landsteiner Para-site Lukas Bernhard Jakober, Pia Pöllauer
Expliciting Tension: P. Hörzenauer, S. G. Streitfelder, G.Tschinkel
Op Art Pavilion: Adela Chroboczkova, Tereza Keilova
Infinite Gallery: Roberto Viforcos Giron
Hyparvilion: Jörg Dittus
Fractiled: Alexander Pucher Magnetic Landscapes: Martin Bratkovics, Gerda Villgrater